Métropole Gestion

METROPOLE Sélection B

ISIN code FR0011412592

NAV 1 337,11 €

Am 04/08/2022

Morningstar® 1/5

Value Gemischt Growth
Large Caps Ja Nein Nein
Mid Caps Ja Nein Nein
Small Caps Ja Nein Nein

Fondsmanagerteam

Fondsmanagerteam Europa

Fondsmanagerteam : Ingrid TRAWINSKI, Jérémy GAUDICHON, Fredrik BERENHOLT, Isabel LEVY, Thibault MOUREU, Markus MAUS, Cédric HERENG.

Die Entwicklung des Teilfonds:

June 2022

Im Juni begaben sich die europäischen Aktienmärkte auf eine steile Talfahrt. Der anhaltende Inflationsdruck, die voraussichtlich aggressive Straffung der Zinszügel durch die Zentralbanken und die geopolitische Lage haben die Rezessionsängste geschürt. In einem Umfeld starker Risikoaversion verzeichneten alle Sektoren Wertverluste. Zyklische Titel hinkten deutlich hinterher, defensive Sektoren behaupteten sich dagegen besser.

Der Teilfonds METROPOLE Sélection hielt im Juni nicht mit seinem Referenzindex Schritt und wurde durch sein Engagement in zyklischen Werten gebremst. Die größten Verlustbringer waren die Aktien von Rexel, ArcelorMittal, Covestro, Aperam und Saint-Gobain, obwohl sie positive Signale aussendeten und durch das eingepreiste Rezessionsszenario extrem günstig bewertet sind. Saint-Gobain hat vor Kurzem bestätigt, dass es 2022 erneut mit einem Anstieg des Betriebsergebnisses gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2021 rechnet. Auch der Elektrogroßhändler Rexel korrigierte anlässlich seines Investorentags die Ziele für Umsatz- und Gewinnwachstum nach oben. Das Verhältnis von Unternehmenswert zu Umsatz (EV/Umsatz) liegt bei 0,44x und damit nah am historischen Tiefstand von 0,39x während der Rezession 2009.

Eine der wichtigsten Portfolioveränderungen im Berichtsmonat war die Veräußerung unserer Position in Atos aufgrund des eingetrübten Ausblicks. Die Finanzlage des Unternehmens verschlechterte sich angesichts der für die Sanierung notwendigen Investitionen. Zudem ist das Unternehmen nach dem Rücktritt des neuen CEO nur wenige Wochen nach Amtsantritt derzeit ohne Führung. Von IAG trennten wir uns wegen fehlender positiver Treiber. Den Luxusgüterwert Kering nahmen wir dagegen ins Portfolio auf, da sein Bewertungsabschlag nicht gerechtfertigt ist.

Mit Portfoliounternehmen wie ArcelorMittal, Covestro, TotalEnergies, Volkswagen, BMW und AB Inbev führten wir zahlreiche ESG-Gespräche, um ihre Fortschritte im Bereich nachhaltige Entwicklung und mögliche Schwierigkeiten bei der Erreichung ihrer nicht-finanziellen Ziele im aktuellen Umfeld zu bewerten. Wir berücksichtigen insbesondere, dass die Unterbrechungen der Gaslieferungen die Dekarbonisierungsprojekte der Stahlwerke von ArcelorMittal verzögern könnten. Das ESG-Rating des Teilfonds METROPOLE Sélection bleibt mit AAA- hoch.

Zeichnungen / Rücknahmen

Indem Sie auf „Bestätigen“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie Folgendes gelesen, verstanden und akzeptiert haben:

Auf dieser Website verfügbare Informationen betreffen ausschließlich die von METROPOLE Gestion verwalteten kollektiven Kapitalanlagen, deren Vertrieb in der Schweiz oder von der Schweiz aus an nicht qualifizierte Anleger von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) gemäß Artikel 120 des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“) genehmigt wurde. Die Prospekte, wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), Fondsverträge oder Satzungen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind erhältlich im Internet unter www.metropolegestion.com sowie beim Vertreter in der Schweiz, CACEIS Switzerland SA, route de Signy 35, CH-1260 Nyon. Die Informationen auf dieser Website und in den darauf hinterlegten Dokumenten werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Sie stellen weder eine Werbung noch ein Kaufangebot oder eine sonstige Transaktion für die hier genannten kollektiven Kapitalanlagen dar. Sie stellen keine Anlageberatung dar. Bevor Besucher der Website eine Anlage in Erwägung ziehen, haben sie selbst alle notwendigen Schritte zwecks Feststellung zu unternehmen, ob die betreffende Anlage in Anbetracht ihrer finanziellen, rechtlichen und steuerlichen Situation geeignet ist. Im Übrigen haben sie die aktuellen rechtlichen Dokumente für die betreffenden kollektiven Kapitalanlagen zur Kenntnis zu nehmen. Vor einer Anlageentscheidung wird empfohlen, sich mit spezialisierten Finanz- und Rechtsberatern in Verbindung zu setzen. Insbesondere die steuerliche Behandlung bei einer Anlage in Anteilen oder Aktien von kollektiven Kapitalanlagen hängt von der konkreten Situation jedes Anlegers ab. Es empfiehlt sich daher, den eigenen Steuerberater zu diesem Zweck zu konsultieren.

Informationen auf dieser Website können jederzeit geändert werden. Eine Investition in kollektive Kapitalanlagen ist mit Verlustrisiken verbunden, die durchaus erheblich sein können. In der Vergangenheit erzielte Wertentwicklungen und Gewinne sind keine Garantie für aktuelle oder zukünftige Ergebnisse. In Performancedaten sind Kosten, die bei der Zeichnung oder Rücknahme von Anteilen erhoben werden, nicht berücksichtigt.

Anteile oder Aktien von auf der Website dargestellten kollektiven Kapitalanlagen sind und werden nicht in den USA nach Maßgabe des US Securities Act von 1933 (nachfolgend „Securities Act“) in seiner aktuellen Fassung oder des Gesetzes über amerikanische Investmentgesellschaften (Investment Company Act) in seiner aktuellen Fassung registriert. Infolgedessen dürfen Anteile oder Aktien der besagten OGAW keinesfalls (i) in den USA einschließlich US-Territorien und -Besitzungen angeboten oder verkauft werden oder (ii) direkt oder indirekt einer „U.S. Person“ im Sinne von Regulation S des Securities Act zugutekommen. Im Übrigen dürfen Anteile oder Aktien der besagten OGAW „U.S. Persons“ und/oder von einer oder mehreren „U.S. Persons“ im Sinne des amerikanischen „Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA)“ gehaltenen juristischen Personen ebenfalls weder direkt noch indirekt angeboten oder verkauft werden.

Die auf dieser Website präsentierten Finanzprodukte dürfen ausschließlich in den Staaten gezeichnet werden, in denen ihre Vermarktung und Bewerbung zulässig sind.

METROPOLE Gestion kann weder für Entscheidungen, die anhand von Informationen auf dieser Website getroffen werden, noch für deren mögliche Verwendung und hieraus gegebenenfalls entstehende Konsequenzen, insbesondere finanzieller Art, zur Verantwortung gezogen werden.

Mit Ihrem weiteren Surfen auf unserer Website akzeptieren Sie, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gesetzt werden. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Navigation zu vereinfachen und die Erstellung von Statistiken zu ermöglichen.

Wir empfehlen Ihnen vor dem Surfen auf dieser Website, außerdem die Informationen in der Rubrik „Rechtliche Hinweise“ zur Kenntnis zu nehmen.

Indem Sie auf die nachfolgende Schaltfläche „Ich akzeptiere“ klicken, erklären Sie, dass Sie diese Seite gelesen und verstanden haben, akzeptieren Sie, dass Sie sich an deren Inhalt halten werden, und bestätigen Sie, dass Sie auf diese Website im Einklang mit den Gesetzen und Vorschriften des Staates oder Landes, in dem Sie wohnhaft sind, zugreifen.

Ich bin EinverstandenIch bin nicht Einverstanden