Métropole Gestion

METROPOLE Sélection B

ISIN code FR0011412592

NAV 1 155,12 €

Am 27/09/2022

Morningstar® 1/5

Value Gemischt Growth
Large Caps Ja Nein Nein
Mid Caps Ja Nein Nein
Small Caps Ja Nein Nein

Fondsmanagerteam

Fondsmanagerteam Europa

Fondsmanagerteam : Ingrid TRAWINSKI, Jérémy GAUDICHON, Fredrik BERENHOLT, Isabel LEVY, Thibault MOUREU, Markus MAUS, Cédric HERENG.

Die Entwicklung des Teilfonds:

August 2022

Die guten Quartalsergebnisse der Unternehmen boten den europäischen Aktienmärkten im Sommer zwar eine willkommene Unterstützung. Die Rezessionsängste, die durch die Energiekrise in Europa und die geldpolitische Straffung geschürt werden, bremsten die Kursentwicklungen allerdings und bewirkten, dass die europäischen Aktienindizes Ende des Monats nachgaben. Nach einem ruhigen Juli setzten die Zinsen ihren Aufwärtstrend im August ebenfalls fort. Auf Sektorebene verzeichneten Immobilien, Technologie und Industrie die größten Verluste. Der Energiesektor, der als einziger Sektor zulegte, Finanz- und Telekommunikationswerte erzielten dagegen eine Outperformance. Der Teilfonds übertraf im Berichtsmonat seinen Referenzindex leicht. Im Gesundheitssektor zählten GSK und Sanofi im August zu den größten Verlustbringern für das Portfolio. Beide litten unter dem Rechtsstreit über das Medikament gegen Sodbrennen Zantac, dessen Verwendung mit Krebserkrankungen in Verbindung gebracht wird. Es wurde 1983 von GSK auf den Markt gebracht, ist aber inzwischen durch die Hände verschiedener Labors gegangen. Das erschwert die Beurteilung der eventuellen jeweiligen Verantwortung. Angesichts des bevorstehenden Prozessbeginns in den USA ist der Rechtsstreit erneut ins Rampenlicht gerückt. Der Börsenwert von GSK und Sanofi ist daraufhin um 14 Mrd. GBP bzw. 13 Mrd. EUR gesunken. Das scheint selbst in einem Worst-Case-Szenario übertrieben. Wir setzen unseren Dialog mit beiden Unternehmen auf jeden Fall fort. Beide bestreiten die wissenschaftliche Grundlage der Klagen, genau wie die anderen Labors, die an der Vermarktung dieses Produkts und seiner Generika beteiligt waren. Auch WPP hielt trotz erfreulicher Zahlen nicht Schritt. Die Anleger befürchten eine mögliche Abkühlung der Geschäftstätigkeit nächstes Jahr. Wir finden allerdings, dass in der aktuellen Bewertung ein Rezessionsszenario bereits weitgehend eingepreist ist. Travis Perkins bescherte ebenfalls Verluste, genau wie Grifols. Pearson rückte dagegen im Monatsverlauf um 15 % vor und war damit Performancespitzenreiter im August. Die Aktie wurde von einer Meldung beflügelt, in der die Verbesserung des operativen Ergebnisses bestätigt wurde. Zudem gab die Firma eine neues Kostensenkungsprogramm über 100 Mrd. GBP bekannt, durch das das Margenziel von 15 % möglicherweise sogar früher als erwartet erreicht werden kann. BP und TotalEnergies legten vor dem Hintergrund des anhaltenden Höhenflugs der Energiepreise ebenfalls zu. Die Aktie von Axa reagierte positiv auf die Bekanntgabe solider Ergebnisse und eines Aktienrückkaufprogramms im Volumen von einer Milliarde Euro und erzielte eine Outperformance, ebenso wie Unicredit. Die Bank profitierte von dem grünen Licht der EZB für die zweite Tranche seines Aktienrückkaufprogramms. Die Portfoliozusammensetzung wurde im Berichtszeitraum nicht verändert. Das ESG-Rating des Teilfonds Métropole Sélection bleibt mit AAA- hoch.

Zeichnungen / Rücknahmen

Indem Sie auf „Bestätigen“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie Folgendes gelesen, verstanden und akzeptiert haben:

Auf dieser Website verfügbare Informationen betreffen ausschließlich die von METROPOLE Gestion verwalteten kollektiven Kapitalanlagen, deren Vertrieb in der Schweiz oder von der Schweiz aus an nicht qualifizierte Anleger von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) gemäß Artikel 120 des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“) genehmigt wurde. Die Prospekte, wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), Fondsverträge oder Satzungen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind erhältlich im Internet unter www.metropolegestion.com sowie beim Vertreter in der Schweiz, CACEIS Switzerland SA, route de Signy 35, CH-1260 Nyon. Die Informationen auf dieser Website und in den darauf hinterlegten Dokumenten werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Sie stellen weder eine Werbung noch ein Kaufangebot oder eine sonstige Transaktion für die hier genannten kollektiven Kapitalanlagen dar. Sie stellen keine Anlageberatung dar. Bevor Besucher der Website eine Anlage in Erwägung ziehen, haben sie selbst alle notwendigen Schritte zwecks Feststellung zu unternehmen, ob die betreffende Anlage in Anbetracht ihrer finanziellen, rechtlichen und steuerlichen Situation geeignet ist. Im Übrigen haben sie die aktuellen rechtlichen Dokumente für die betreffenden kollektiven Kapitalanlagen zur Kenntnis zu nehmen. Vor einer Anlageentscheidung wird empfohlen, sich mit spezialisierten Finanz- und Rechtsberatern in Verbindung zu setzen. Insbesondere die steuerliche Behandlung bei einer Anlage in Anteilen oder Aktien von kollektiven Kapitalanlagen hängt von der konkreten Situation jedes Anlegers ab. Es empfiehlt sich daher, den eigenen Steuerberater zu diesem Zweck zu konsultieren.

Informationen auf dieser Website können jederzeit geändert werden. Eine Investition in kollektive Kapitalanlagen ist mit Verlustrisiken verbunden, die durchaus erheblich sein können. In der Vergangenheit erzielte Wertentwicklungen und Gewinne sind keine Garantie für aktuelle oder zukünftige Ergebnisse. In Performancedaten sind Kosten, die bei der Zeichnung oder Rücknahme von Anteilen erhoben werden, nicht berücksichtigt.

Anteile oder Aktien von auf der Website dargestellten kollektiven Kapitalanlagen sind und werden nicht in den USA nach Maßgabe des US Securities Act von 1933 (nachfolgend „Securities Act“) in seiner aktuellen Fassung oder des Gesetzes über amerikanische Investmentgesellschaften (Investment Company Act) in seiner aktuellen Fassung registriert. Infolgedessen dürfen Anteile oder Aktien der besagten OGAW keinesfalls (i) in den USA einschließlich US-Territorien und -Besitzungen angeboten oder verkauft werden oder (ii) direkt oder indirekt einer „U.S. Person“ im Sinne von Regulation S des Securities Act zugutekommen. Im Übrigen dürfen Anteile oder Aktien der besagten OGAW „U.S. Persons“ und/oder von einer oder mehreren „U.S. Persons“ im Sinne des amerikanischen „Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA)“ gehaltenen juristischen Personen ebenfalls weder direkt noch indirekt angeboten oder verkauft werden.

Die auf dieser Website präsentierten Finanzprodukte dürfen ausschließlich in den Staaten gezeichnet werden, in denen ihre Vermarktung und Bewerbung zulässig sind.

METROPOLE Gestion kann weder für Entscheidungen, die anhand von Informationen auf dieser Website getroffen werden, noch für deren mögliche Verwendung und hieraus gegebenenfalls entstehende Konsequenzen, insbesondere finanzieller Art, zur Verantwortung gezogen werden.

Mit Ihrem weiteren Surfen auf unserer Website akzeptieren Sie, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gesetzt werden. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Navigation zu vereinfachen und die Erstellung von Statistiken zu ermöglichen.

Wir empfehlen Ihnen vor dem Surfen auf dieser Website, außerdem die Informationen in der Rubrik „Rechtliche Hinweise“ zur Kenntnis zu nehmen.

Indem Sie auf die nachfolgende Schaltfläche „Ich akzeptiere“ klicken, erklären Sie, dass Sie diese Seite gelesen und verstanden haben, akzeptieren Sie, dass Sie sich an deren Inhalt halten werden, und bestätigen Sie, dass Sie auf diese Website im Einklang mit den Gesetzen und Vorschriften des Staates oder Landes, in dem Sie wohnhaft sind, zugreifen.

Ich bin EinverstandenIch bin nicht Einverstanden